Information

Paragraphs: 
Body: 
Sie möchten eine Domain registrieren, oder eine bereits bestehende Domain zu uns zügeln? Kein Problem, wir helfen Ihnen gerne dabei!

Domain Transfer

Nachdem Sie eine Bestellung bei uns getätigt haben, erhalten Sie automatisch eine Rechnung per E-Mail. Nach Zahlungseingang werden Sie von uns per E-Mail über die Einleitung des Transfers benachrichtigt und erhalten einen Informations-Link für das weitere Vorgehen des Transfers. Für viele Transfers wird ein Auth-Code benötigt. Diesen erhalten Sie von Ihrem Altprovider. Domaintypische Transferinfos finden Sie untenstehend.


Übernahme von .com / .net / .biz  - Domains

Allgemeine Infos:
Für den Transfer wird ein sogenannter Auth-Code benötigt. Diesen erhalten Sie von Ihrem Alt-Provider.
Die bei der Domain eingetragene E-Mail Adresse muss für einen erfolgreichen Transfer erreichbar sein.
Die ersten 60 Tage nach der Registrierung oder einem Transfer kann die Domain nicht transferiert werden.
Nach dem erfolgreichen Transfer, verlängert sich die Registrierungsperiode um ein Jahr. Die Restlaufzeit bleibt aber erhalten.


Ablauf:
1. Nachdem der Transfer von uns eingeleitet wurde (siehe oben), erhalten Sie von uns einen Informations-Link für den Transfer. Dort tragen Sie nun bitte den Auth-Code ein, welchen Sie von Ihrem Alt-Provider erhalten.  
2. Die Vergabestelle wird nun eine Bestätigungs-E-Mail an den Admin-Kontakt der Domain senden. Dies sind entweder Sie oder Ihr Altprovider. Mehr Informationen zum eingetragenen Admin-Kontakt erhalten Sie, wenn Sie Ihren Domainnamen unter http://www.who.is überprüfen.
3. Sobald der Transfer über den erhaltenen Link bestätigt wurde, kann der Alt-Provider dem Transfer zustimmen oder diesen ablehnen. Reagiert der Alt-Provider nicht innerhalb von 5 Tagen, wird der Transfer automatisch bestätigt.
4. Nach Abschluss des Transfers erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und können die Domain in Ihrem myhosttech Kundencenter verwalten.

 


Übernahme von .info / .name / .org  - Domains

Allgemeine Infos:
Für den Transfer wird ein sogenannter Auth-Code benötigt. Diesen erhalten Sie von Ihrem Alt-Provider.
Die bei der Domain eingetragene E-Mail Adresse muss für einen erfolgreichen Transfer erreichbar sein.
Die ersten 60 Tage nach der Registrierung oder einem Transfer kann die Domain nicht transferiert werden.
Nach dem erfolgreichen Transfer, verlängert sich die Registrierungsperiode um ein Jahr. Die Restlaufzeit bleibt aber erhalten.


Ablauf:
1. Nachdem der Transfer von uns eingeleitet wurde (siehe oben), erhalten Sie von uns einen Informations-Link für den Transfer. Dort tragen Sie nun bitte den Auth-Code ein, welchen Sie von Ihrem Alt-Provider erhalten.  
2. Die Vergabestelle wird nun eine Bestätigungs-E-Mail an den Admin-Kontakt der Domain senden. Dies sind entweder Sie oder Ihr Altprovider. Mehr Informationen zum eingetragenen Admin-Kontakt erhalten Sie, wenn Sie Ihren Domainnamen unter http://www.who.is überprüfen.
3. Sobald der Transfer über den erhaltenen Link bestätigt wurde, kann der Alt-Provider dem Transfer zustimmen oder diesen ablehnen.
4. Nach Abschluss des Transfers erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und können die Domain in Ihrem myhosttech Kundencenter verwalten.

 


Übernahme von .de  - Domains

Allgemeine Infos:

Für den Transfer wird ein sogenannter Auth-Code benötigt. Diesen erhalten Sie von Ihrem Alt-Provider.
Nach dem erfolgreichen Transfer, verlängert sich die Registrierungsperiode um ein Jahr. Die Restlaufzeit bleibt nicht erhalten.


Ablauf:
1. Nachdem der Transfer von uns eingeleitet wurde (siehe oben), erhalten Sie von uns einen Informations-Link für den Transfer. Dort tragen Sie nun bitte den Auth-Code ein, welchen Sie von Ihrem Alt-Provider erhalten.  
2. Nach Abschluss des Transfers erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und können die Domain in Ihrem myhosttech Kundencenter verwalten.

 


Übernahme von .at  - Domains

Allgemeine Infos:

Die bei der Domain eingetragene E-Mail Adresse muss für einen erfolgreichen Transfer erreichbar sein.
Die Restlaufzeit bleibt nach dem Transfer erhalten.


Ablauf:
1. Nachdem der Transfer von uns eingeleitet wurde (siehe oben), erhalten Sie von uns einen Informations-Link für den Transfer.  
2. Die Vergabestelle nic.at wird nun eine Bestätigungs-E-Mail an den Besitzer der Domain senden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie, wenn Sie Ihren Domainnamen unter http://www.who.is überprüfen. Wenn die E-Mailadresse nicht erreichbar ist oder keine Reaktion erfolgt, sendet nic.at die Informationen per Post an die eingetragene Adresse.
3. Sobald der Transfer über den erhaltenen Link bestätigt wurde, kann der Alt-Provider dem Transfer zustimmen oder diesen ablehnen. Wichtig: als neuer Provider muss unser Partner "1api" angegeben werden.

4. Nach Abschluss des Transfers erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und können die Domain in Ihrem myhosttech Kundencenter verwalten.

 


Übernahme von .eu  - Domains

Allgemeine Infos:
Für den Transfer wird ein sogenannter Auth-Code benötigt. Diesen erhalten Sie von Ihrem Alt-Provider.
Nach dem erfolgreichen Transfer, verlängert sich die Registrierungsperiode um ein Jahr. Die Restlaufzeit bleibt aber erhalten.


Ablauf:
1. Nachdem der Transfer von uns eingeleitet wurde (siehe oben), erhalten Sie von uns einen Informations-Link für den Transfer.  Dort tragen Sie nun bitte den Auth-Code ein, welchen Sie von Ihrem Alt-Provider erhalten. 
2. Nach Abschluss des Transfers erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und können die Domain in Ihrem myhosttech Kundencenter verwalten.

 


Übernahme von .ch / .li  - Domains

Allgemeine Infos:
Für den Transfer wird ein sogenannter Auth-Code (Transfer Code) benötigt. Diesen erhalten Sie von Ihrem Alt-Provider.
Die ersten 60 Tage nach einem Transfer kann die Domain nicht transferiert werden.
Die Restlaufzeit bleibt nach dem Transfer erhalten.


Ablauf:
1. Nachdem der Transfer von uns eingeleitet wurde (siehe oben), erhalten Sie von uns einen Informations-Link für den Transfer.  Dort tragen Sie nun bitte den Auth-Code ein, welchen Sie von Ihrem Alt-Provider erhalten. 
2. Nach Abschluss des Transfers erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail und können die Domain in Ihrem myhosttech Kundencenter verwalten.

 


Übernahme von anderen Domains
 
Ablauf:
Nachdem der Transfer von uns eingeleitet wurde (siehe oben), erhalten Sie von uns alle weiteren Informationen per E-Mail. 

 


 

NEU: Trustee Service

Für die Registrierung einiger Domainendungen wird eine Postadresse im jeweiligen Land oder Gebiet benötigt. Damit auch Kunden ausserhalb dieser Länder diese Domains kaufen können, tragen wir zu Ihrem Namen eine Adresse aus dem jeweiligen Land ein. Sie als Domaininhaber bleiben dabei weiterhin juristisch verantwortlich. Dieser Service ist mit einer geringen Zusatzgebühr verbunden, welche bei den Domainpreisen angegeben ist.